Tunnelbau

Neue Tunnel

Im Zuge des zunehmenden Ausbaus der urbanen und regionalen Infrastruktur seit der Mitte des 20. Jahrhunderts, entstanden in den letzten Jahrzehnte eine Vielzahl neuer Straßen- und Eisenbahntunnel sowie Tunnel für Ver- und Entsorgungsnetzwerke.

Der Ausbau der Verkehrswege und der Leitungsnetze wird weltweit kontinuierlich fortgesetzt. Das bedeutet, dass auch in den nächsten Jahren/Jahrzehnten eine große Zahl von Tunnelneubauprojekten geplant und realisiert wird.

Wir leisten in diesem Zusammenhang:

  • Ingenieur- und hydrogeologische Erkundung für die Trassenentscheidungen
  • Geotechnische und umwelttechnische Gutachten für die Ausführungsplanung
  • Erstellung von Sicherheits- und Gesundheitsplänen/Koordinatorentätigkeit (BaustellenVO)
  • Geotechnische und umwelttechnische Planungen
  • Hydrogeologische und umwelttechnische Beweissicherung
  • Baugeologische Dokumentation der Baudurchführung
  • Geotechnische Beratung während der Planung und Baudurchführung
  • Sachverständigenberatung in allen Phasen der Planung und Ausführung

Bestehende Tunnel

Ältere Tunnelbauwerke (hierbei handelt es sich meistens um Eisenbahntunnel aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts) unterliegen einem sehr individuellen Prozess der Veränderung.
Dieser Vorgang ist abhängig von der geologischen Situation, der technischen Ausführung des Tragwerks, der bisherigen Nutzung und den technischen Veränderungen im Nutzungszeitraum (z. B. Elektrifizierung bei der Bahn).

Zur Beurteilung der Ist-Situation und für eventuell erforderliche Sanierungen führen wir u. a. folgende Leistungen aus:

  • Geotechnische Untersuchungen und Messungen
  • Geotechnische Bestandsbeurteilungen/Sachverständigengutachten
  • Geotechnische Gefährdungsanalysen
  • Standsicherheitsbeurteilungen
  • Abfallrechtliche und bautechnische Sanierungsplanung
  • Erstellung von Sicherheits- und Gesundheitsplänen/Koordinatorentätigkeit (BaustellenVO)
  • Bauüberwachung der Sanierungsarbeiten